[ Seiteninhalt ]

• Navigationspunkt: 1

Herzlich willkommen!
Schön, dass Sie da sind.

Kurz vorgestellt:
Gießener Arbeitskreis für Behinderte

Logo Gießener Arbeitskreis für Behinderte Der Gießener Arbeitskreis für Behinderte e. V. ist ein Netzwerk von verschiedenen sozialen Institutionen und karitativen Verbänden, Beratungsstellen und Sonderschulen, Selbsthilfegruppen und sonstigen Behinderteneinrichtungen. Der Arbeitskreis besteht seit 1981, dem Internationalen Jahr der Behinderten.

Unser aller Ziel ist, behinderte Menschen in die Gesellschaft zu integrieren und ihre Lebensqualität zu verbessern: aktiv, engagiert und kompetent. Wir sind persönlich für Sie da.

» Mehr über uns und unsere Mitglieder

» Aktuelles und Presse

» Spenden und Dank

Behindertenwegweiser:
Infos für Menschen mit Behinderung

Titelseite Broschüre i-Börse, Informationen für Menschen mit Behinderung, 3. aktualisierte Auflage 2015 Die 3. aktualisierte Auflage der Broschüre "i-Börse, Informationen für Menschen mit Behinderung" steht nun auch hier im Internet zur Verfügung.
So können wir Ihnen jederzeit topaktuelle Infos und Adressen bieten und auf Änderungen reagieren. Wir hoffen, dass Ihnen der Service gefällt. Über Hinweise, Anregungen und konstruktive Kritik freuen wir uns.

» Behindertenwegweiser

Barrierearme Homepage:
Auch für Menschen mit Handicaps

Einarmiger, winkender Keramikfrosch. Jede Homepage sollte für alle Menschen problemlos darstellbar und "lesbar" sein, also zum Beispiel auch für Senioren (größere Schrift), Leute mit Lese- oder Sehschwächen, Blinde (Lesbarkeit mit Screenreader) usw. Kurz und bündig: "einfach für alle".

Unsere "barrierearme" Homepage unterstützt viele dieser Kriterien. So können Sie zum Beispiel mit einem aktuellen Browser ganz einfach die für Sie optimale Darstellungsform wählen - ohne dass der Inhalt unleserlich wird, die Homepage auch ohne Maus bedienen usw.

» Tipps zur Homepage

[ Schlagworte ]


Gießen für Behinderte - Behindert in Gießen - Informationen für Menschen jeden Alters mit Behinderung, von Behinderungen Bedrohte und ihre Angehörigen:
Angehörige, Arbeit, Arbeiterwohlfahrt, Arbeitsassistenz, Arbeitsplatz, Arbeitstherapie, Arbeitsunfall, Ausbildung, Autismus, Barrierefrei, Behindert, Behindertenbeauftragte, Behindertenseelsorge, Behindertensport, Behinderung, Beratungsangebot, Berufsförderung, Berufsvorbereitung, Betreuer, Betreutes Wohnen, Betreuung, Bewegungsfähigkeit, Bewegungsmangel, Blind, Blindengeld, Chronische Krankheit, Dialysepatient, Eingliederungshilfe, Engagement, Erfahrungsaustausch, Erwerbsminderung, Erziehungsberatung, Essen auf Rädern, Fahrdienst, Familie, Familienfreizeiten, Familienunterstützung, Förderbedarf, Fördern, Förderschulen, Förderung, Fortbildung, Frauenbeauftragte, Freizeiten, Freizeitgestaltung, Frühfördersystem, Gebärdensprachdolmetscher, Gehbehinderung, Gehhilfe, Gehörlos, Gehörlosensport, Gießen, Grundsicherung, Hausnotruf, Hilfen, Hilflos, Hilfsmittel, Hören, Integration, Integrationsfachdienst, Integrationsplätze, Interessensvertretung, Jugendheim, Jugendlich, Jugendtreff, Kinder, Kindergarten, Kindergeld, Kinderkrankengeld, Kommunikation, Koordinierungsstelle, Körperbehindert, Kurzzeitpflege, Lebenshilfe, Leistungen, Leistungsfähigkeit, Lernbehinderung, Lernen, Lernhilfe, Maßnahmen, Mehrfachbehinderung, Mobilität, Multiple Sklerose, Nachteilsausgleich, Parkerleichterung, Patientenverfügung, Pflegebedürftigkeit, Pflegedienst, Pflegegeld, Pflegehilfsmittel, Pflegekräfte, Praktisch Bildbare, Psychische Erkrankung, Reha, Rehabilitation, Rollstuhl, Rundfunkgebührenbefreiung, Schule, Schüler, Schülerwohnheim, Schwerbehindertenausweis, Schwerbehinderung, Schwerhörigenbund, Sehbehindert, Selbsthilfegruppen, Sonderpädagogische Förderung, Sozialberatung, Sozialgesetzbuch, Sozialhilfe, Sozialtariftelefon, Spastisch Gelähmte, Sport, Sprachbehinderung, Sprachheilschule, Sprechen, Stotterer, Student, Studentenwerk, Studienassistenz, Studium, Stumm, Tagesförderstätten, Tagespflege, Tagesstätten, Taub, Taubstumm, Technische Hilfsmittel, Therapeutisches Reiten, Therapie, Transplantiert, Umbaumaßnahmen, Universität, Unterstützungsleistung, Verhinderungspflege, Versorgung, Versorgungsamt, Vorsorgevollmacht, Werkstätten, Wohlfahrtsverband, Wohnheimplätze, Wohnungsberechtigungsbescheinigung, Wohnungsförderung ...